Eingewöhnung

  • 1. Tag

    Kind erkundet gemeinsam mit einem Elternteil seine neue Umgebung - Dauer: ca. eine Stunde (günstig 9 Uhr) - Einrichtung kennen lernen Spiel im Gruppenzimmer
  • 2. Tag

    Spiel in der Gruppe mit einem Elternteil eine Stunde Erzieher/in nimmt Kontakt zu Kind auf - Mutti bzw. Vati sind immer dabei
  • 3. Tag

    Spiel in der Gruppe ein bis eineinhalb Stunden Elternteil zieht sich etwas zurück - Kind spielt mit Erzieher/ in oder mit anderen Kindern (Elternteil ist noch greifbar) - Kind nimmt am gemeinsam mit Elternteil an Obstpause teil
  • 4. Tag

    gemeinsames Spiel am Vormittag - Elternteil verlässt für kurze Zeit den Gruppenraum Teilnahme an der Teepause
  • 5. Tag

    Spiel in der Gruppe für ca. eineinhalb Stunden - Elternteil geht, ist aber bei Bedarf erreichbar
  • 6. Tag

    Kind frühstückt gemeinsam mit einem Elternteil und Erzieher/ in in der Gruppe - Elternteil und Erzieher/ in nehmen gemeinsam pflegerische Maßnahmen vor, z. B. wickeln - Spiel in der Gruppe (Ohne Elternteil)
  • 7. Tag

    Spiel in der Gruppe am Vormittag - Eltern verlassen für ca. eineinhalb Stunden die Einrichtung
  • 8. Tag

    Spiel in der Gruppe ohne Eltern - Kind nimmt am Mittagessen teil
  • 9. Tag

    Kind nimmt am Vormittag an allen Aktivitäten der Gruppe teil, einschließlich Mittagessen erstmalige Teilnahme am Mittagschlaf
  • 10. Tag

    Teilnahme am gesamten Tagesablauf der Gruppe - Eingewöhnung ist abgeschlossen